Schulwechsel

Keine Frage, ein Schulwechsel ist ein einschneidener Eingriff im Leben eines Schülers. Das Kind bzw. der Jugendliche muss sich in einem ihm unbekannten sozialen System zurechtfinden und eingliedern, ist für einige Zeit erst einmal “der Neue”. Wenn mit dem Schulwechsel ein Wechsel der Schulart oder des Bundeslands einhergeht, kommen neben sozialen auch noch inhaltliche Herausforderungen hinzu: Neue Fächer, ungewohnte Schwerpunkte, andere Lehrpläne.

Dennoch bietet ein Schulwechsel in manchen Situationen auch große Chancen. So kann ein freiwilliger Wechsel etwa bei Mobbing helfen, wenn an der alten Schule das soziale Netz massiv beschädigt ist und auch das Selbstwertgefühl und die schulischen Leistungen stark gelitten haben. Auch lang anhaltende Probleme mit dem Lernstoff können mitunter Grund für einen freiwilligen Schulwechsel sein. Dabei geht es ebenso um Unter- oder Überforderung wie um die Art der Vermittlung des Lernstoffs durch die Lehrkräfte.

Aber an welche Schule wechseln? Welche ist die richtige? Diese Frage sollten Eltern und Schüler im Vorfeld eingehend besprechen. Grundsätzliche Wünsche wie Fächerkombinationen, Förderangebote oder Nähe zum Wohnort schränken die Wahlmöglichkeiten ohnehin ein. Hilfreich kann es sein, Schüler der anderen Schule zu befragen oder zur Pausenzeit einmal in der Schule vorbeizuschauen. Die Stimmung verrät viel über das soziale Miteinander an der Schule. Je nach Kind und Ausgangssituation kann eventuell ein Wechsel auf eine reformpädagogische Privatschule wie Montessori- oder Waldorfschule oder auf ein Internat überlegt werden.

Doch Vorsicht: Nicht jede Schule muss jeden Schüler aufnehmen. Schule und zuständige Schulbehörde informieren über die äußeren Konditionen. Erst wenn die Entscheidung gefallen ist, sollten Eltern und Schüler ein Termin zu einem Beratungsgespräch bei dem Rektor der neuen Wunsch-Schule vereinbaren.

Schulberatung

Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Bei dieser Frage kann beispielsweise der Bildungsserver von Bund und Ländern (www.bildungsserver.de) helfen. Auch gibt es eine Reihe an gut informierten Beratungsfirmen, die sich auf Schulberatung spezialisiert haben.

Diese Seite verwendet Cookies zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Webseiten. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.