Schlagwortarchive: Schule

Spielerisch Vokabeln lernen – Tipps mit Spaßgarantie

Kindergarten schüler lernen Vokabeln in Fremdsprache Englisch spielerisch mit Buchstaben aus Holz

Wer eine Fremdsprache lernen will, kommt früher oder später nicht darum, Vokabeln zu üben und zu üben und zu üben. Das Vokabeln lernen muss aber kein ungeliebtes Büffeln sein. Mit diesen Tricks und Tipps fällt es wesentlich leichter und kann sogar großen Spaß machen. Und ganz nebenbei bleiben die Vokabeln besser im Gedächtnis hängen. Denn spielerisch übt es sich nicht nur am schönsten, sondern auch am effektivsten.  

Schulranzen für Unentschlossene und Umweltbewusste

Junge glücklich mit ergobag-Schulranzen Schulrucksack auf seinem Rücken

Ihr Sohn kommt bald in die Schule und die Schulranzenwahl bringt unsere Kolumnistin Julia Collani fast zur Verzweiflung. Sie besteht nämlich auch im Sinne der Nachhaltigkeit auf eine Schultasche für viele Jahre. Der Kleine möchte aber heute unbedingt Löwen, morgen Feuerwehrautos und übermorgen Raketen auf seinem Schulranzen. Bis die beiden DIE Lösung finden, nämlich einen Schulrucksack, der je nach Laune einfach umgestaltet werden kann. 

Hausaufgaben – sinnloser Stress für Schüler und Eltern?

Mädchen Schulkind überfordert von Hausaufgaben im Stress

Sind Hausaufgaben sinnvoll oder nicht? Diese Frage ist nicht neu. PISA, steigende Ganztagesbetreuung und neue Lehrmethoden in der Schule werfen nun aber ein neues Licht auf die Diskussion. Kritiker fordern die Abschaffung von Hausaufgaben, die ohnehin hauptsächlich von den Eltern gemacht würden. Laut einer aktuellen Studie erledigen nicht einmal 32 Prozent der Schüler ihre Hausaufgaben eigenständig und ohne elterliche Hilfe.

Ruheraum bzw. Snoezelenraum in Schule und Kindergarten

Ruhraum an der Schule - Snoezelenraum

Pädagogen beklagen eine steigende Anzahl an unruhigen und unkonzentrierten Kindern im Klassenzimmer. Doch ein Schüler wird nicht ohne Grund  zum so genannten Zappelphilipp. Meist steckt ein Mangel hinter seinem Verhalten, ein Mangel an Bewegungsmöglichkeiten und/oder ein Mangel an Rückzugsräumen. Diesem Umstand wollen einige Schulen beikommen, indem sie die Umgebung in der Schule kindgerechter gestalten. Und zwar einerseits mit ausreichenden Angeboten unter freiem Himmel und zur Bewegung anregenden Spiel- und Sportplätzen und andererseits mit einem so genannten Snoezelenraum bzw. Ruheraum.

Gymnastikball statt Stuhl: Schule stellt auf Sitzbälle um

Ein Mädchen sitzt auf einem Gymnastikball Sitzball

Schule in Norwegen ersetzt Stuhl durch Gymnastikball. Langes Stillsitzen in der Schule war schon immer ein Problem. Der Bewegungsapparat, das Herz-Kreislaufsystem und auch die Konzentration leiden unter der einseitigen Haltung im Sitzen. Die Gefahren für Kinder sind Haltungsschäden, Koordinationsstörungen, Störungen von Stoffwechsel und Kreislauf sowie Konzentrationsschwierigkeiten. Einen berherzten Schritt gegen die negativen Folgen des langen Sitzens für Kinder ist nun eine Schule in Norwegen gegangen. Sie hat alle Stühle aus dem Klassenzimmer verbannt. Die Schüler lernen auf Sitzbällen.

Nirgends ist Schule unbeliebter als in Deutschland

Schüler unzufrieden unglücklich Schule Hausaufgaben

Im internationalen Vergleich gehen deutsche Kinder am wenigsten gerne in die Schule. Dabei sehen die meisten Kindergartenkinder ihrer Einschulung mit großer Vorfreude entgegen. Doch die anfängliche Euphorie legt sich in vielen Fällen offenbar schnell wieder. Neben Südkorea und Großbritannien ist Deutschland Schlusslicht in der Frage: Gehst du gerne in die Schule? Das ergab eine aktuelle Studie, für die weltweit 56.000 Acht- bis Zwölfjährige befragt wurden.

Schlechte Noten fürs Zwischenzeugnis

Schüler_mit_schlechtem_Zwischenzeugnis

Das Zeugnis selbst bekommt schlechte Noten, besonders das Zwischenzeugnis zum Halbjahr. Kritiker bemängeln unter anderem, dass die bestehende Benotungspraxis wenig aussagekräftige Ergebnisse bringt und der Zeugnisdruck einen großen Stressfaktor für Schüler bedeutet. Der Wunsch nach einer individuelleren Bewertung wird laut. Immer mehr Schulen setzen daher auf so genannte Lernzielgespräche oder Lernentwicklungsgespräche.

Motivation fürs neue Schuljahr – 9 Tipps für Eltern

Mädchen hat freude am Lernen Motivation

Sechs Wochen lang Sommer, Freiheit, Spiel und vor allem jede Menge Zeit, die Welt im eigenen Tempo zu entdecken: Viele Schüler sind nach den langen Sommerferien erholt und entspannt; sie starten ausgeglichen und hoch motiviert ins neue Schuljahr. Doch was tun, damit diese Begeisterung nicht sofort verfliegt? 9 Motivationstipps und Strategien für Eltern, wie sie ihren Kindern im Schulalltag das Glücksgefühl und die Freude am Lernen erhalten können.

Brauchen Schulen einen Ruheraum bzw. Snoezelenraum?

Ruhraum an der Schule - Snoezelenraum

Pädagogen beklagen eine steigende Anzahl an unruhigen und unkonzentrierten Kindern im Klassenzimmer. Doch ein Schüler wird nicht ohne Grund  zum so genannten Zappelphilipp. Meist steckt ein Mangel hinter seinem Verhalten, ein Mangel an Bewegungsmöglichkeiten und/oder ein Mangel an Rückzugsräumen. Diesem Umstand wollen einige Schulen beikommen, indem sie die Umgebung in der Schule kindgerechter gestalten. Und zwar einerseits mit ausreichenden Angeboten unter freiem Himmel und zur Bewegung anregenden Spiel- und Sportplätzen und andererseits mit einem so genannten Snoezelenraum bzw. Ruheraum.

Nachhaltigkeit in der Schule

Nachhaltigkeit in der Schule Kinderaugen als Weltkugel

Nachhaltigkeit ist in den vergangenen Jahren zu einem der großen Schlagworte unserer Zeit geworden. Die Politik setzt immer wieder Ziele zur Ressourcenschonung auf die Agenda, Wirtschaftsverbände und Unternehmen bemühen sich um deren Umsetzung. Und auch immer mehr Schulen haben Umweltbildung auf den Lehrplan gehoben.

Diese Seite verwendet Cookies zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Webseiten. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.