Schlagwortarchive: Gesundheit

Gymnastikball statt Stuhl: Schule stellt auf Sitzbälle um

Ein Mädchen sitzt auf einem Gymnastikball Sitzball

Schule in Norwegen ersetzt Stuhl durch Gymnastikball. Langes Stillsitzen in der Schule war schon immer ein Problem. Der Bewegungsapparat, das Herz-Kreislaufsystem und auch die Konzentration leiden unter der einseitigen Haltung im Sitzen. Die Gefahren für Kinder sind Haltungsschäden, Koordinationsstörungen, Störungen von Stoffwechsel und Kreislauf sowie Konzentrationsschwierigkeiten. Einen berherzten Schritt gegen die negativen Folgen des langen Sitzens für Kinder ist nun eine Schule in Norwegen gegangen. Sie hat alle Stühle aus dem Klassenzimmer verbannt. Die Schüler lernen auf Sitzbällen.

Diese Seite verwendet Cookies zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Webseiten. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.