Kategorie Archive: Bildung

Fremdsprachen im Ausland verbessern

fremdsprachen im Ausland lernen

Unsere Welt ist mittlerweile immer globaler und vernetzter. Das ist einer der vielen Gründe, warum Fremdsprachen im Berufsleben und auch in unserem Alltag immer wichtiger werden. Gerade im Berufsleben gibt es immer mehr Unternehmen, die aufgrund ihrer internationalen Ausrichtung gezielt auf der Suche nach mehrsprachigen Mitarbeitern sind. Eine neue Sprache zu erlernen ist nicht unbedingt einfach, kann sich aber sowohl für den beruflichen als auch für den privaten Bereich als sehr lohnend herausstellen. Generell ist Weiterbildung im Berufsleben wichtig.

10 Tipps für das Exposé einer Bachelorarbeit

Das Exposé einer Bachelorarbeit ist wie der Beginn einer Wanderung

Der erste Schritt auf dem Weg in Richtung Studienabschluss ist die Bachelorarbeit. Die meisten Professoren verlangen ein Exposé, bevor mit dem konkreten Recherchieren und Schreiben begonnen wird. Das ist auch sinnvoll. Denn eine umfangreiche wissenschaftliche Arbeit verlangt einen durchdachten Aufbau. Wer sich strukturelle Gedanken zuerst macht, wird hinterher kein böses Erwachen haben, wenn sich einzelne Teile nur schwer zusammenfügen lassen, selbst wenn ein professionelles Lektorat einer Bachelorarbeit mit ins Boot geholt wird. Also: Je aufmerksamer du dein Exposé erstellst, umso besser. Diese 10 Tipps können helfen.

Das Qualifizierungschancengesetz – Definition, Voraussetzungen und Erhalt

Formular Amt

Demografischer und digitaler Strukturwandel stellen Arbeitnehmer vor immer größere Herausforderungen. Mit dem Qualifizierungschancengesetz hat die Bundesregierung ein Gesetz verabschiedet, mithilfe dessen Beschäftigte bei der Weiterbildung unterstützt werden. Zeit, dieses Förderprogramm genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir klären, was es mit dem Qualifizierungschancengesetz genau auf sich hat, zeigen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie man die Förderung beantragen kann.

Die Gliederung einer Masterarbeit in 7 Schritten erstellen

Masterarbeiten mit Gliederung richtig strukturieren

Mit der Masterarbeit wird der Masterstudiengang beendet. Für viele Studierende ist sie die Abschlussarbeit des Hochschulstudiums an sich und damit der Schlüssel zu einem qualifizierten Beruf oder einer wissenschaftlichen Karriere. Erwartet wird ein anspruchsvoller und hochwertiger Text. Deshalb bietet sich ein Lektorat der Masterarbeit an. Im Vergleich zur Bachelorarbeit hat die Masterarbeit einen wesentlich größeren Umfang (ca. 60 bis 120 Seiten). Da die Masterarbeit eine tiefgreifende Beschäftigung mit dem Forschungsgegenstand erfordert, ist eine sorgfältige Gliederung der verlässliche Fahrplan, um die Masterarbeit zu strukturieren. Auch formale Kriterien sind zu beachten.

1. Klasse: Spielerisch Mathe lernen mit Bauklötzen

Mädchen rechnet vor einer Schultafel

Spielen ist Lernen. Bereits im zarten Babyalter lässt sich beobachten, dass Spielen ein Urbedürfnis des Menschen ist. Alles, was Vergnügen bereitet und die angeborene Neugier befriedigt, sorgt für ein Glücksgefühl. Warum sich dieses Wissen nicht zu Nutze machen und seine Kinder beim Lernen mit spielerischen Methoden unterstützen? Möglichkeiten, Kindern Lesen, Schreiben und Rechnen auf einfache Art beizubringen, gibt es viele. In diesem Artikel widmen wir uns einer einfachen Mathematik-Lernmethode für die erste Klasse.

Gruppenarbeit im Studium: Die wichtigsten Tipps

Wirklich groß fällt die Freude bei vielen Studenten nicht aus, wenn eine wissenschaftliche Arbeit in Gruppenarbeit entstehen soll. Allerdings bietet das Arbeiten in der Gruppe durchaus auch Chancen: Je diverser eine Gruppe ist, desto umfangreicher ist der Blick auf das entsprechende Thema. Der Teamgeist wird gestärkt. Studenten lernen, sich aufeinander einzustellen und miteinander statt gegeneinander zu arbeiten. Und beim Referat bzw. Vortrag können Gruppen die Informationen dynamischer präsentieren und lebhafte Diskussionen in der Klasse oder dem Seminar anzetteln.

Karriere im zweiten Anlauf: Das bringt ein BWL-Fernstudium

Studieren mit Laptop

Das BWL Studium ist heute unverzichtbar, wenn man es in einem Unternehmen zu Führungsverantwortung und herausfordernden Aufgaben und Projekten bringen will. Aber nicht jeder hat den klassischen Bildungsweg absolviert, dass nach dem Abitur gleich das BWL Studium an einer Präsenz-Universität absolviert wurde. Um so attraktiver ist es, den staatlich anerkannten und renommierten BWL Abschluss mit Bachelor mit einem Fernstudium nachzuholen. Das kann auch berufsbegleitend neben einer bereits bestehenden Berufstätigkeit erfolgen. Die Belastung ist natürlich hoch, aber die Chancen und Perspektiven lohnen die Mühe auf jeden Fall.

So verändert Corona das Studentenleben

Studium Uni Universität studieren Corona

Viel wird in diesen Tagen über die Frage diskutiert, wie sich Corona auf die Schulen in Deutschland auswirkt. Vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit erhalten derweil die Studierenden. Doch auch für sie hat sich der Alltag vollständig gewandelt und ist unter dem Einfluss des Virus kaum mehr wiederzukennen. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Unterschiede, die sich in diesem Bereich aufgetan haben.

Bildungsgutschein – vom Antrag zum Erhalt

Bücher im Regal

Eine gute Ausbildung in Schule, Betrieb und Uni ist die beste Grundlage für eine gute Qualifizierung für ein erfolgreiches Berufsleben. Doch mitunter braucht es im Job auch mal eine neue Perspektive oder zielgerichtete Unterstützung bei der Weiterqualifizierung, um sich neue Jobsegmente zu erschließen und damit die persönlichen Berufsaussichten zu verbessern. Die Agentur für Arbeit bietet hier eine Reihe an staatlichen Hilfen. Eine gute Möglichkeit ist der so genannte Bildungsgutschein, der Weiterbildungen fördert. Wie funktioniert so ein Bildungsgutschein? Welche Voraussetzungen müssen Antragsteller erfüllen? Was muss beim Antrag beachtet werden? Die wichtigsten Tipps und Infos:

Wissenschaftlich zitieren – aber richtig!

student in Bibliothek

Keine Seminar- oder Bachelorarbeit, kein Master, keine Dissertation ohne Zitate. Viele Studenten begegnen dem Thema wissenschaftlich zitieren in schriftlichen Arbeiten mit großer Unsicherheit. Doch wer eine wissenschaftliche Arbeit schreibt, kommt nicht drumrum und muss sich früher oder später mit den verschiedenen Zitierweisen, Regeln und Maßstäben auseinandersetzen. Zitate untermauern Thesen und können zu einem besseren Verständnis wissenschaftlicher Aussagen beitragen. Die wichtigsten Vorgaben und Tipps zum Zitieren:

Diese Seite verwendet Cookies zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Webseiten. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.